Daskow

Auf der Recknitz bis Damgarten (7 km)

Ab Daskow wird die Recknitz immer breiter und die Kurven sind nicht mehr so stark aufeinander folgend. Vorbei an dichten Schilfgürteln und sumpfigen Wiesen sieht man auch schon bald den Kirchturm von Damgarten.

Hinter der Eisenbahnbrücke geht es nach ca. 200 m rechts rein in den Hafen von Damgarten. In der rekonstruierten Hafenanlage im Stadtteil Damgarten finden Sie Toiletten und Duschen.

Campen ist nach Absprache auf dem Gelände des Rudervereins möglich. Nähere Informationen unter: Ribnitzer Sportverein, Abt. Rudern. Ansprechpartner: Dirk Kegebein, Tel.: 03821-4745.

Besondere Sehenswürdigkeiten in Ribnitz-Damgarten sind das Deutsche Bernsteinmuseum, das Klarissenkloster sowie das Freilichtmuseum im Ortsteil Klockenhagen.

Vom Hafen Damgarten gelangen Sie schnell über gut ausgebaute kombinierte Rad-/Wanderwege entlang der Boddenlandschaft bis an die Ostsee.

(Quelle: JAM)

Foto: Juliane Hecht-Pautzke
Foto: Juliane Hecht-Pautzke

Kontakt

Salzstadt-Ferien
Am Kirchplatz 2-3
18334 Bad Sülze

Mobil: 0151 / 1579 4604
Fon: 038229 / 894001
Fax: 038229 / 894002

Wunder-Bar-Konzerte

Freundeskreis Popkultur

Der Freundeskreis Popkultur ist eine bürgerschaftliche Initiative zur Förderung populärer Kultur in der Salz-Stadt Bad Sülze und Salz-Region Sülzer Land.

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelpark-Recknitztal

© 2015-2020 Salzstadt-Ferien | Am Kirchplatz 2-3 | 18334 Bad Sülze